Dr. Marius Kuschka ist Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht. Seit seinem Studium und Masters of Laws am Europäischen Hochschulinstitut in Florenz löst Rechtsanwalt Dr. Kuschka deutsch-italienische Rechtsfragen. Eine Tätigkeit im Studio Legale Lanzetta & Partners in Rom stand am Anfang einer kontinuierlichen Beratungstätigkeit für italienische Unternehmen in Deutschland. Mittlerweile hat Dr. Kuschka jahrelange Erfahrung in der Beratung und Vertretung italienischer Unternehmen, insbesondere mittlerer Größe, auf dem deutschen Markt und vor deutschen Gerichten.

 

 

 

 

 

Rechtsanwalt Andrea Maegna ist Partner der Kanzlei Studio Legale Maegna. Rechtsanwalt Maegna wird auf der Liste des Generalkonsulats der Bundesrepublik Deutschland in Mailand als deutschsprachiger Rechtsanwalt geführt. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Arbeitsrecht und im Handelsrecht, wo er in ganz Italien und im europäischen Ausland Unternehmen anwaltlich berät und vertritt. Rechtsanwalt Andrea Maegna hat das juristische Examen an der Universität Mailand abgelegt und war mehrere Jahre in Deutschland anwaltlich tätig. Dort hat er verhandlungssichere deutsche Sprachkenntnisse erworben.