Studio Legale Maegna und Capelle Rechtsanwälte beraten und vertreten  Mandanten aus Deutschland und Italien bei folgenden rechtlichen Themen:

 

 

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen für Unternehmen
  • Vertriebsverträge
  • Verträge mit Handelsvertretern
  • Franchiseverträge und Franchisesysteme
  • Immobilienkauf
  • Bauverträge
  • gewerbliche Mietverträge
  • Arbeitsverträge und Verträge mit freien Mitarbeitern
  • Geschäftsführeranstellungsverträge
  • Gründung und Umwandlung von Gesellschaften und Unternehmensgruppen
  • Unternehmenskauf und –Verkauf, Mergers & Aquisition

 

 

 

 

  • Kartellrecht, kartellrechtliche Fragen des Vertriebs
  • Beratung in Unternehmenskrise und –Insolvenz
  • Deutsch-italienische Joint Ventures und ARGEs
  • Markeneintragung
  • Wettbewerbsrecht

 

Unsere gerichtliche Tätigkeit umfasst:

  • zivilrechtliche Auseinandersetzungen
  • wirtschaftsrechtliche Streitigkeiten zwsichen    deutschen und italienischen Unternehmen
  • Streitigkeiten vor den Arbeitsgerichten
  • Forderungseinzug
  • Zwangsvollstreckung italienischer Titel in Deutschland und deutscher Titel in Italien